Mittwoch, 16. September 2015

Büro Chino

Der Lässige Ludwig kann auch bürotauglich. Es gibt bei uns zwar so gar keine Kleiderordnung, aber so ein ganz klein bisschen schick mag ich es doch. Z.B. werde ich die Hose, die ich letzten Mittwoch zeigte, ziemlich sicher nicht ins Büro anziehen (ihr hört die kleine Einschränkung....:-))

Diesmal habe ich einen Stoff verwendet, den ich persönlich sehr konservativ finde und der daher einen pfiffigen Schnitt braucht, um nicht öde zu wirken.

112 082014 B
Quelle: burda
Lange dachte ich über die Knickerbocker Hosen von burda nach, die letztes Jahr in einer der Herbst Ausgaben war.

Aber dann habe ich ja ständig mit Passform und Größen gehardert und bin das einfach nicht angegangen.

Bis mir dann neulich der Schnitt Mein Ludwig Lässig über den Weg lief und mich dann auch gleich bei meinem ersten Nähversuch sehr positiv überraschte.

Und da in der Anleitung vom Ludwig stand, dass auch Webware mit Elasthan vernäht werden kann,und auch beschrieben wird, worauf man achten muss, hat auch dieser Stoff endlich seinen Weg gefunden.

Der Schnitt sieht hinten zwei Falten vor - da wo andere Hosen Abnäher haben. Bei der Sweat Variante habe ich die Falten auch gelegt - erstens verschwinden die im Muster und zweitens habe ich da nicht so darüber nachgedacht.

Aber: eigentlich tragen diese Falten etwas auf. Daher habe ich diesmal aus den Falten Abnäher gemacht, und ich denke, das ist bei diesem Stoff auch gut so.


Angezogen habe ich diese Chino jetzt wirklich schon ein paar Mal - sie trägt sich toll und ich bin nach wie vor begeistert von dem Schnitt. Für den Winter werde ich nochmal eine aus dickerem Stoff - vielleicht Jeans - probieren.

Und klar, man muss diese Variante nicht im Büro anziehen , die geht auch lässig mit Cloggs und Top, so habe ich sie im heißen August das eine oder andere Mal angehabt:


Wenn es aber aktuell schon etwas herbstlicher zugeht, verträgt sie sich auch gut mit Pulli und Strumpfhosen:


Aber die oben gezeigte burda Hose finde ich nach wie vor toll - vielleicht muss ich mal die Schnitttmuster vom lässigen Ludwig und dieser burda Hose an der entscheidenden Stellen übereinander legen und sehen, ob ich den burda Schnitt anpassen kann...

SchnittmusterMeinLudwigLässig von Lotte und Ludwig; Variante knielang, Bund zum öffnen (statt Fake)
Stoff: nur ganz leicht stretchiger, dünner, wahrscheinlich Polyester Stoff vom Stoffmarkt
Anpassungen: genäht in Gr. 38, Abnäher statt Falten hinten, am Bund etwas enger gemacht, sonst nix
Schwierigkeit: eher leicht (super Anleitung, einfach machen, was da steht ;-)
Nochmal machen: ja, jetzt muss noch eine Winter Variante her- ich liebe diese schräge Knopfleiste!

Der MMM wartet mit vielen wunderschönen kreativen Kleidungsstücken und Dfodo von Dodobeads zeigt einen kuscheligen Maxi Cardi!

PS: bei Mama macht Sachen läuft gerade ein super interessanter Sew Along, zum Thema Bekleidung bei der Arbeit: der Working Girls SewAlong. Verfolgen werde ich den auf alle Fälle - zum Mitmachen reicht die Zeit leider nicht.

Viele Grüße,

SuSe

Kommentare:

  1. Super gemacht, passt Dir gut! Die Burda-Hose habe ich bereits genäht und dabei die Erfahrung gemacht, dass die Passform eher egal ist, weil sie eh extrem weit überall ist. Am Bund war sie mir dann doch zu weit und ich musste sie enger machen. Wenn es Dir wichtig ist, dass die Hose nicht aufträgt, kann ich sie Dir nicht empfehlen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Tipp! Und genau richtig erkannt - so arg weit sieht doof bei mir aus. Dann lasse ich die burda Hose einfach - obwohl ich sie echt toll finde ;-)
      LG SuSe

      Löschen
  2. Ser Stoff ist prima für eine Hose in dieser Länge, gefällt mir richtig gut. Der auffällige und sportliche Verschluss ist interessant, muss ich mir mal merken. In meinem Büroumfeld käme so eine Hose nicht in Fragen, aber ich habe auch definitiv keine "Beine" dafür ;-) LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank! Ja, das kann ich mir schon vorstellen, dass das nicht jeder bei der Arbeit tragen dürfte. Da habe ich Glück.
      LG SuSe

      Löschen
  3. Die schaut wirklich lässig aus. Schön ist sie.

    AntwortenLöschen
  4. Die Stoff und Schnittkombination gefällt mir richtig gut und den schönen Knopfverschluß muss ich mir auch mal genauer anschauen.
    Viele Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  5. Die schräge Knopfleiste ist ein richtiger Hingucker. Etwas in der Art habe ich bislang bei noch keinem anderen Schnitt entdeckt. LG Frau Neu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Ja, das ist auch genau das Element, das mir an der Hose mit am besten gefällt, dadurch ist sie etwas besonderes!
      LG SuSe

      Löschen
  6. Ach, die ist ja cool :) Sitzt auch super mit den Abnähern! Und ich stimme mit den anderen Nähnerdinnen ein: Die asymmetrische Knöpfung ist großartig! Toll geworden SuSe! lg Inga

    AntwortenLöschen
  7. Auch bzw. grade in Webware: klasse!
    Schöner, raffinierter und wandelbarer Schnitt.
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  8. Lässig und schick! Sieht super aus und ich finde es gut, dass du aus den Falten Abnäher gemacht hast! Mit Falten hadere ich auch öfter, aber mit Abnähern kann ich besser umgehen ;)

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir! Die Falten Hinten finde ich inzwischen auch etwas seltsam. Abnäher geben irgendwie besser Form.
      LG SuSe

      Löschen
  9. Diese Variante ist ja auch wieder sehr schön. ich bin mal gespannt, wie ich mit diesem Schnitt klarkomme.
    Danke nochmal fürs vorstellen.
    Liebe Grüße
    Susan

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bin auch gespannt was Du Dir für einen Stoff dazu aussuchst!
      LG SuSe

      Löschen
  10. Hübsch deine Bürohose, der Stoff eignet sich wirklich perfekt! Und die Knopfleiste finde ich klasse! :)
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  11. Uiiiii... So ein schöner Schnitt!!! Da mache ich gleich den Lemming klar und hol mir den auch.
    Bisher habe ich die nur aus Jersey gesehen, und .... naja, das erweckt immer die Assoziation zur Jogginghose. Aber aus Webstoff.... uiiiiii! Schööön!
    LG
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es gibt aktuell aber so schöne, festere Jersey Stoffe (Jaquard Jersey heißen die bei butinette) die sehen sicher auch schick aus. Aber klar die Variante aus Sweat ist alles andere als bürotauglich und eher eine Wochend-Lümmel Hose!
      LG SuSe

      Löschen

Jeder Kommentar ist ein Geschenk und freut mich sehr!